Flairfunk 2013 [26.04.2013]

Über das Programm des Open Flair Festivals
Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1437
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Flairfunk 2013 [26.04.2013]

Beitragvon Jimsen » 18.09.2012, 21:04

"... ein Jahr ist rum, Mensch bist du gross geworn ich hätt dich ja fast gar net mehr erkannt!"
... möchte man nach dem Open Flair 2012 fast sagen...
Auf der Strasse "Vor dem Brückentor" eine Fressmeile, eine neue Tribüne aufm Gelände,
neuer Ablauf mit Bändchen & Co und es wurde sogar eine extra Brücke fürs Flair angeschafft. :shock:

Das sind nur einige Neuerungen, grösstenteils waren die Meinungen dazu auch wieder sehr positiv.
Neuerungen und Veränderungen bedeutet (leider) auch, dass unser heiss geliebtes Festival auch immer grösser wird
und das Flair vom Flair verloren geht...
"Alles" neu... Auch ich habe jetz seit kurzem, wie auch drei andere langjährige Foren-Mitstreiter noch so nen komischen Schriftzug unter meinem Forennamen.. Alles neu!? Das Forum wird jetz auch noch richtig professionell moderatoriert oder sowas in der Art zumindest. Wo soll das noch hinführen!? :lol:
Auch deswegen startet die Gerüchteküche für das Jahr 2013 mit neuem Namen 8)

Nun ja, aber das sind andere Themen, die schon in diesem Forum diskutiert wurden und auch weiter werden.

2012 WAR (TROTZDEM) WIEDER EIN HÖLLISCH GEILES FEST
Starker Anfang am Donnerstag mit Russkaja, Emil Bulls & Co., ein bunt gemischter Freitag mit "Heavy-Reggae" :lol: von Skindred, weiter zu einem Core-Gewitter mit HSB, weiter zum Nachtbaden mit Madsen gepaart mit einem Rock-Country Abschluss von Social Distortion.
Der Samstag begann dann anarchistisch mit Punk & Co und ging weiter mit exibitsionistischen Ausuferungen von diversen Damen, was jetz net unbedingt alle so schlimm fanden... :wink: Für ein fulminantes Ende sorgten dann die allseits bekannten Beatsteaks und die sympathischen Düsseldorfer! Aber was heisst hier Ende!? Das wahre Ende setzten dann die unvergleichlichen Sondaschüler aus Oberhausen, welche einem nochma richtig eine auf die 12 gegeben haben! :D
Den Schlussakkord für den Sonntag stimmten dann natürlich "UNSERE" MONSTERS an(- wo soll diese Liebe nur noch hinführen?? :lol:-), die Wombats sorgten noch für Gemütlichkeit, was bei Kraftklub natürlich das Gegenteil war. Einen richtigen KNALL gab es dann am Abend mit den Jungs von kOrn, die definitiv das Festivalgelände abreissen wollten...

Lobeshymnen und auch Kritik gab es ja schon zu Genüge, jetz heissts also wieder Butter bei de Fische und ran an die Gerüchteküche ööööööhmm ran an den FLAIRFUNK 2013
(ich tu mir auch immer so schwer mit Neuerungen...)

Die Regeln brauch ich ja eigentlich net mehr zu erklären, hoffe ich? Das hier ist KEIN Wunschthread dafür gibt es diesen hier: Wünsch dir was

Also haut rein und befeuert uns und mich! 8)

( :!: = "Neu-Einsteiger" bzw "Aussteiger")

------------------------------------Gerüchte------------------------------------


~ 257ers ~ im Sommer auf diversen Festivals zu sehen

~ 4Lyn ~ OF "Standard Personal"

:!: ~ Agnostic Front ~ sind beim Rocco Del Schlacko dabei

~ Beginner ~ mit dem Hip Hop Open das erste Festival 2013 bestätigt

~ Billy Talent ~ für das Highfield bestätigt

~ Bloodhound Gamg ~ Ende Juli in Europa

~ Blumentopf ~ mit dem Hip Hop Open das erste Festival 2013 bestätigt

~ Bullet for my Valentine ~ erste europäische Festivals im August bestätigt

~ Broilers ~ sind auch wieder im Sommer unterwegs

~ Caliban ~ sind beim Rocco Del Schlacko dabei

~ Callejon ~ 2013 auf einigen Festivals zu sehen

~ Chase and Status ~ "Headliner" beim Rocco Del Schlacko dabei

~ Dendemann ~ spielt am gleichen Wochenende beim Rocco Del Schlacko

~ Django 3000 ~ spielen beim Taubertal

~ Editors ~ spielen beim Taubertal

~ Emil Bulls ~ OF "Standard Personal"

~ Enter Shikari ~ Juli/ August wieder auf Festival-Tour

~ Eskimo Callboy ~ im Juli/ August auch auf diversen Festivals zu sehen

~ Fall Out Boy ~ im August in Europa unterwegs (auch in D)

~ Fettes Brot ~ Bandpause offensichtlich beendet, für RaR / RiP bestätigt

:!:~ The Fuck Hornisschen Orchestra ~ haben sich selbst bestätigt

~ The Gaslight Anthem ~ eine Woche später beim Highfield

~ Gemma Ray ~ zwei Wochen vorher beim Greenville Festival

~ Gentleman ~ im Sommer auf Festival-Tour

~ Guano Apes ~ werden diesen Sommer auch zu sehen sein

~ H-Blockx ~ vier Wochen vorher beim Deichbrand

~ Jennifer Rostock ~ im August auf diversen Festivals

~ Jupiter Jones ~ zwei Wochen vorher beim Greenville Festival

~ Katzenjammer ~ zwei Wochen vorher beim Greenville Festival

~ Die Kassierer ~ eine Woche vorher beim Wacken

~ Killswitch Engage ~ sind um die OF Zeit in Deutschland unterwegs

~ Knorkator ~ eine Woche später beim Summer Breeze

~ Kraftklub - werden auch 2013 wieder auf einigen Festivals zu sehen sein

~ La Brass Banda ~ Ende Juli beim Greenville Festival

~ Letzte Instanz ~ wieder einige Festivals im nächsten Sommer uA Deichbrand

~ The Lumineers ~ für das Highfield bestätigt

~ Maximo Park ~ am gleichen Wochenende beim Rocco Del Schlacko

~ Marteria ~ mit dem Hip Hop Open das erste Festival 2013 bestätigt

~ Millencolin ~ sind den Sommer über in Europa unterwegs

~ Monster Magnet ~ im Flair-Zeitraum auf Tour in Deutschland

~ Neara ~ eine Woche später beim Summer Breeze

~ Parov Stevlar ~ für das Highfield bestätigt

~ Patrice ~ wird im Sommer auch auf einigen Festivals zu sehen sein

~ Prinz Pi ~ eine Woche später beim Highfield

~ SDP ~ für das Highfield bestätigt

~ Seeed ~ erstes Open Air 2013 im August in Berlin, wahrscheinlich kommt da noch mehr

~ Silbermond ~ für das Highfield bestätigt

~ Skillet ~ im August in Europa

:!: ~ Slime ~ haben sich selbst bestätigt

~ Streetlight Manifesto ~ Anfang August auf einem Festival in Russland

~ The Subways ~ Juli/ August wieder auf Festival-Tour

~ Tokyo Ska Paradise Orchestra ~ Anfang August auf einem Festival in Russland

~ Die Toten Hosen ~ werden 2013 einige Festivals spielen - mit Deichbrand erstes Festival bestätigt

~ Transmitter ~ haben sich selbst bestätigt

~ Unheilig ~ Sommer 2013 auf Tour

~ Vista Chino ~ sind beim Rocco Del Schlacko dabei

~ Volbeat ~ spielen 2013 wieder Festivals und sind/waren Wunschkandidaten der OF-Macher

~ We came as romans ~ für das Highfield bestätigt


##############################################


----------------------------2013 ebenfalls unterwegs-----------------------

folgende Bands sind 2013 in Deutschland unterwegs (sei es auf Tour im Frühling oder auf Festivals im Juni), weitere Pläne sind aber unbekannt:

- A Day To Remember - Anti Flag - Arctic Monkeys - Bad Religion - Billy Talent - The Bouncing Souls - Deez Nuts - The Devil Wears Prada - The Hives - Die Kassierer - Knorkator - Of Monsters and Men - Papa Roach - Parkway Drive - Red Fang - Reel Big Fish - Selig - Tocotronic -

##############################################


--------------------------------------"Raus"--------------------------------------

~ Die Ärzte ~ sind am kompletten OF Wochenende ausgebucht

~ Beatsteaks ~ Head 2012

~ Boysetsfire ~ Head 2012

~ Bush ~ (Co-)Head 2012

~ Cro ~ am kompletten Wochenende auf seiner eigenen Tour

~ Korn ~ Head 2012

:!:~ The Locos ~ ein Termin am Taubertal, die restlichen Tage ist Pipi mit Ska-P unterwegs

:!:~ Ska-P ~ sind am kompletten Wochenende unterwegs

~ Social Distortion ~ Head 2012

##############################################


------------------------------------"Treffer"------------.------------------------

+ Alkaline Trio
+ Biffy Clyro
+ Bosse
+ Chuck Ragan
+ Casper
+ Deichkind
+ Eskimo Callboy
+ Frittenbude
+ Hoffmaestro
+ In Flames
+ Itchy Poopzkid
+ Irie Revoltes
+ Laing
+ Monsters of Liedermaching
+ Montreal
+ NOFX
+ Pennywise
+ Prinz Pi
+ Royal Republic
+ Skunk Anansie
+ Sondaschule
+ Sportfreunde Stiller
+ Triggerfinger

:wink:

##############################################
Zuletzt geändert von Jimsen am 26.04.2013, 22:11, insgesamt 58-mal geändert.
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1437
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 19.09.2012, 18:20

Eine kurze Erklärung zu den ersten Gerüchten:

Die 5 Bands die raus sind, dürften klar sein, da das die (Co-)Heads 2012 waren. Broilers hab ich erst ma net reingenommen, da ich mir da net unbedingt sicher bin.

4Lyn, Emil Bulls und Montreal sind halt irgendwie "Standard"-Personal fürs OF, das soll jetz net abwertend gegen die Bands sein. Hätten sich die 5Bugs net aufgelöst, wären die auch noch mit drin. Also bitte net falsch verstehen.

Monsters sind eh klar. Sondaschule quasi auch - ich kann mich, ausser den Monsters, an keine Band erinnern welche das "Privileg" hatte zweimal an einem OF Wochenende zu spielen...

Nach RaR und Tour 2012 werden die Hosen nächsten Sommer definitv ein paar Auftritte gaben (hatte das auch irgendwo gelesen, hab die Quelle leider nicht mehr)

Die Ärzte... 2010 sagte Bela B schon beim Taubertal, dass die Ärzte da wieder spielen wollen. Im August´12 wurde das auch schon wieder gemunkelt (uA auch fürs Rocco del Schlacko). Wenn man den [url]http://www.festivalisten.de/41503-taubertal-2013-kopfzeile-verplant-typische-taubertalacts-im-visier]Festivalisten[/url] Glauben schenken mag, gilt Rock am See als sehr heisser Kandidat.

Seeed spielen am 23.8. in der Wuhlheide Berlin. Das wird, nach ihrer Tour im Winter, nicht der einzige Open Air Auftritt 2013 sein.

Ob In Flames, Knorkator und Neara zum Open Flair passen, kann man natürlich nicht zu 100% beantworten, möglich wären alle drei durchaus.

Frittenbude (auch sehr oft gewünscht) und La Berass Banda haben das erste Festival für den OF-Zeitraum bestätigt.
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Schmidtchen
Beiträge: 283
Registriert: 25.10.2006, 16:33

Beitragvon Schmidtchen » 20.09.2012, 16:39

Ich würd ja mal Rammstein in die Runde werfen, auch eher ein Wunschtraum von mir, aber wenn es stimmt was man bei den Festivalisten liest, dann sind die sehr heißer Kandidat als Head beim Wacken, Hurricane und Southside, davon abgesehen das die meiner Meinung nach eh zu teuer sind, könnte das jetzt entweder heißen, das sie noch ein paar mehr Festivals in Deutschland spielen, oder halt garkeine...
Die interpretation überlass ich mal Jimsen ;)

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1951
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 20.09.2012, 18:30

Ich interpretiere mal und sage: Nie im Leben - viiiieel zu teuer für's Flair!
Bild

mbhf1988
Beiträge: 75
Registriert: 21.07.2012, 20:24
Wohnort: Herford

Beitragvon mbhf1988 » 20.09.2012, 19:45

würde eventuell fast gaaanz vorsichtig Volbeat ins Gespräch bringen....eigentlich auch Wunschtraum.

Gründe: Neues Album 2013, 2012 nur aufm Wacken in Deutschland gewesen und sie haben schon ein paar Konzerte in Deutschland geplant (Köln, Frankfurt)

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1437
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 20.09.2012, 20:14

Also Rammstein definitiv NICHT. Wenn das Flair bei gleichem Preis nur ein Tag, vielleicht, ansonsten zu 99,9% ausgeschlossen.

Volbeat hatte ich mir auch schon überlegt, auch weil die OF-Macher ja schon mal (2011?) an denen dran waren. Sind auf jeden Fall im Hinterkopf, ma schaun was bei denen noch passiert...
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1190
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 20.09.2012, 20:21

Auch bei mir in gewisser Weise Wunschdenken, aber ich würde die Sporties mal als Headlinerkandidaten in die Runde werfen. Haben sich in den letzten Jahren relativ rar gemacht und haben vor ein paar Tagen angekündigt, im nächsten Jahr deutlich aktiver in Sachen Auftritten in Deutschland zu werden.

mbhf1988
Beiträge: 75
Registriert: 21.07.2012, 20:24
Wohnort: Herford

Beitragvon mbhf1988 » 21.09.2012, 16:30

Vom Hurricane bereits bestätigt Queens of the Stone Age und Frittenbude....evtl auch potenzielle Kandidaten???!!!???

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 26.09.2012, 22:31

für mich wäre Deichkind auch noch ein potenzieller Kandidat, nachdem die jetzt die großen Festivals abgeklappert haben wären ja die kleinen dran
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1437
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 28.09.2012, 19:45

QOTSA wärn echt geil! Denk ma das die auch finanziell machbar fürs Flair sind. Schaun wir ma was für eine Form deren Pläne für nächsten Sommer annehmen.

Deichkind könnt man sich auch gut vorstellen, aber erstma schaun was da nächstes Jahr von denen kommt. Gilt auch für die Sporties.

Frittenbude stehn schon laaaange drin... :wink:
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

baer
Bierkistenspender
Beiträge: 1086
Registriert: 13.01.2005, 13:21
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Beitragvon baer » 05.10.2012, 13:07

Deichbrand hat mit HBlockx und Frittenbude die ersten Bands bestätigt, für mich daher ganz heiße Kanditaten fürs Flair da es in der Vergangenheit immer wieder Bands gab die für beide Festivals gebucht wurden.
Laut Facebook wären beim Deicvhbrand die Hosen erster Headliner - auch daher ein Kanditat für diesen Slot beim Flair

Benutzeravatar
yampel
Beiträge: 106
Registriert: 12.12.2005, 15:56

Beitragvon yampel » 05.10.2012, 13:41

..und inflames auch fürs deichbrand bestätigt..


also hosen&inflames wären ja schon seeeehr fein hier :)
________________________________
..flair 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16 gerockt ;)

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1437
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 06.10.2012, 12:27

Bosse, H-Blockx und Jennifer Rostock neu drin.
Die Hosen sind jetzt ein verdammtes heisses Gerücht! 8)
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 06.10.2012, 16:28

wie siehts mit seeed aus? die gehen jetzt auf tour und für den 23/24 August ist für Berlin Open Air angekündigt. würde mich wundern wenn da nicht noch mehr Festivals dazu kämen
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

ludobagmann
Beiträge: 150
Registriert: 04.04.2004, 19:51
Wohnort: Eschwege

Re: Flairfunk 2013 [06.10.2012]

Beitragvon ludobagmann » 08.10.2012, 07:47

Jimsen hat geschrieben:[i]"
Neuerungen und Veränderungen bedeutet (leider) auch, dass unser heiss geliebtes Festival auch immer grösser wird
und das [color=green]Flair
vom Flair verloren geht...


Das ist leider absolut richtig :-(
Ich finde nicht, dass es immer die riesigen Mainstream-Künslter sein müssen. Aber leider lässt sich das wohl nicht vermeiden, wenn man das Festival (verständlicher Weise) profitabel gestalten möchte...

Aber zu den Gerüchten:

BOSSE wäre mein absoluter Traum :-)


Zurück zu „Programm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste