Bestätigungen OF 2013

Über das Programm des Open Flair Festivals
Resane Sponsor
Beiträge: 10
Registriert: 28.10.2011, 17:40
Wohnort: Eschwege

mal nicht die lauten Töne - Tom Lüneburger

Beitragvon Resane Sponsor » 27.02.2013, 18:51

Da das Flair ja bekanntlich mehr zu bieten hat als nur die 3 großen Bühnen und auch über das Jahr immer wieder kleine/feine Veranstaltungen stattfinden, wünsche ich mir mal etwas aus der Richtung Singer/Songwriter. Tom Lüneburger mit Support Lee MacDougall.

http://www.youtube.com/watch?v=kTme6oTlr40

Seit dem Konzert in Kassel bin ich "abhängig".



P.S. Suche noch Tickets für Erfurt !!! - leider ausverkauft.

Toast
Beiträge: 67
Registriert: 18.03.2010, 17:17

Beitragvon Toast » 05.03.2013, 14:04

Neu dabei:

SKUNK ANANSIE
VISTA CHINO
AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD
MAD CADDIES
LAING

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1175
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 05.03.2013, 14:11

Mad Caddies, immer gut. Und wenn ich mich nicht täusche, ist Vista Chino niemand geringeres als der Großteil der alten Kyuss-Besetzung. Demnach muss ich mir die auch auf jeden Fall angucken. Der Rest ist mir egal. :D

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 720
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 05.03.2013, 14:11

das Flair ist in etwa grade um 100 Leute geschrumpft. Deprimierend für Eschwege und das Open Flair!

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1175
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 05.03.2013, 14:14

ballonnike hat geschrieben:das Flair ist in etwa grade um 100 Leute geschrumpft. Deprimierend für Eschwege und das Open Flair!


Das Gemecker bei Facebook wird halt echt immer niveauloser, finde das unter aller Sau.

Benutzeravatar
Nils1993
Beiträge: 284
Registriert: 13.05.2009, 13:29
Wohnort: Gudensberg

Beitragvon Nils1993 » 05.03.2013, 14:14

also ich bin eigentlich keiner von denen, die sich über die bestätigungswellen aufregen, aber ist echt langsam nichmehr schön. da muss mal wieder was vernünftiges kommen...

dennoch fahr ich gerne hin, bands an sich sind ja schon fast zweitrangig :D
OF 09,10,11,12, 13, 14, 15, 16... 2 years to go!

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 720
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 05.03.2013, 14:19

es werden nun in etwa noch 15 Bands bestätigt.
Die Festivalmacher wollen uns nur ärgern, denn dann komment die versprochenen "Hochkaräter" !

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1175
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 05.03.2013, 14:28

Ich würde halt echt gerne mal wissen, was manche Leute da erwarten. Bisher keine Hochkaräter? Das soll mir mal einer erklären. Sporties, Deichkind, Biffy Clyro, In Flames, Bad Religion...
Nennt mir mal ein paar Bands aus den letzten Jahren, die ihr für "hochkarätiger" haltet und wie ihr das begründet. Viel mehr als "gefällt mir halt besser" wird da nicht bei rumkommen und persönlicher Geschmack ist eben kein Indikator für die Qualität oder den Wert einer Band.

Bobble
Beiträge: 12
Registriert: 20.08.2010, 14:36

Beitragvon Bobble » 05.03.2013, 14:36

hellermarie hat geschrieben:Das Gemecker bei Facebook wird halt echt immer niveauloser, finde das unter aller Sau.


Seh ich auch so, völlig unqualifiziertes genörgel. Bin jetzt auch nicht restlos begeistert vom Line-Up aber ich verstehe nicht warum immer alle nach DEN großen Bands schreien. Als ob nur große Bands gute musik mache können. Ausserdem scheint sich ja auch keiner gedanken über die Finanzierbarkeit zu machen, alle erwarten ein RAR oder Hurrican Line-Up für 90 Taken bei 20000 zuschauern.
Vllt. hat das Open Flair einfach eine Bekanntheit/Popularität erreicht bei der Viele Besucher sich nicht mehr mit der Musik vor und während des Festivals auseinnander setzten wollen, sonder nur das Hören und Sehen wollen was eh überall im Radio läuft. (Was auch der Grund ist warum ich nicht mehr auf die großen Festivals fahre)
Naja wie auch immer, ich werde wie die letzten Jahre auch mit viel Vorfreude aufs Flair fahren.
Ich würde mich noch sehr freuen wenn Streetlight Manifesto kommen würden, da sie dieses Jahr das vorerst letzte mal auf Tour gehen. Aber wenn nicht freue ich mich trotzdem aufs Flair.
Und liebes Open Flair-Team: Haters gonna hate.

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 720
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 05.03.2013, 14:37

aufm Flair 2010: Timid Tiger,The Hives, The Gaslight Anthem, Skindred, NoFX, Papa Roach, Madsen, Jan Delay & Disko Nr.1, Fettes/Brot, Broilers, Dendemann, Bela B,Wir sind Helden ...

2011: Bonaparte, Bullet For My Valentine , Culcha Candela, Die Fantastischen Vier, Frank Turner, Jupiter Jones, Rise Against...

Weiß ich wer noch alles da war. Genau deswegen spielen sich alle so auf.
Damals war's gut, BISHER ist das LINE UP '13 für alle die was anderes erwartet haben "schlecht". Ich sag mal so, wer nicht will, soll seine Karte verkaufen und abdampfen!

Weil sie halt immer so eine Welle auf Facebook machen.

david1988
Beiträge: 29
Registriert: 02.06.2011, 10:57

Beitragvon david1988 » 05.03.2013, 14:39

"immer wieder amüsant und traurig zugleich wie sich die leute bei fast jeder bestätigung beschweren. oh und bitte droht noch mehr damit dass ihr eure karte verkauft! langsam wirds echt langweilig. an alle anderen: auf ein geiles OF'13 ! so bock!"

so, musste den ganzen dumpfbacken bei facebook jetzt auch mal die meinung geigen. hoffentlich verkaufen die alle ihre karten, dann is mehr platz aufm gelände. musik ist geschmackssache und wer mainstreamgroße bands wie offspring (nicht falsch verstehen, ich liebe offspring) sehen will, soll halt zu rock am ring gehen und sich zwischen die anderen 1000000000 leute quetschen.

sau bock aufs flair schon wieder, ich freu mich :-)

Schmidtchen
Beiträge: 283
Registriert: 25.10.2006, 16:33

Beitragvon Schmidtchen » 05.03.2013, 14:44

hellermarie hat geschrieben:Ich würde halt echt gerne mal wissen, was manche Leute da erwarten. Bisher keine Hochkaräter? Das soll mir mal einer erklären. Sporties, Deichkind, Biffy Clyro, In Flames, Bad Religion...
Nennt mir mal ein paar Bands aus den letzten Jahren, die ihr für "hochkarätiger" haltet und wie ihr das begründet.


Ich muss sagen, das große gemecker versteh ich auch nicht, andererseits muss ich als Jahrelanger Flairgänger sagen, von den von dir aufgezählten Bands sind die Sporties, Deichkind und Bad Religion innerhalb der letzten 3-4 Jahre da gewesen, und das nervt mich ein bisschen, weil ich die alle dadurch schon gesehen habe, und mir gerne mal was frisches fürs Flair wünsche.
Klar, es geht nicht nur um die Headliner, ist ja auch richtig, trotzdem sind das immerhin die Bands die am längsten spielen, und da würde ich mich einfach freuen wenn da mal ein bisschen frischerer Wind reinkommt, und man nicht immer und immer wieder die gleichen Bands holt...

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1175
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 05.03.2013, 14:45

Bobble hat geschrieben:Seh ich auch so, völlig unqualifiziertes genörgel. Bin jetzt auch nicht restlos begeistert vom Line-Up aber ich verstehe nicht warum immer alle nach DEN großen Bands schreien. Als ob nur große Bands gute musik mache können. Ausserdem scheint sich ja auch keiner gedanken über die Finanzierbarkeit zu machen, alle erwarten ein RAR oder Hurrican Line-Up für 90 Taken bei 20000 zuschauern.
Vllt. hat das Open Flair einfach eine Bekanntheit/Popularität erreicht bei der Viele Besucher sich nicht mehr mit der Musik vor und während des Festivals auseinnander setzten wollen, sonder nur das Hören und Sehen wollen was eh überall im Radio läuft. (Was auch der Grund ist warum ich nicht mehr auf die großen Festivals fahre)
Naja wie auch immer, ich werde wie die letzten Jahre auch mit viel Vorfreude aufs Flair fahren.
Ich würde mich noch sehr freuen wenn Streetlight Manifesto kommen würden, da sie dieses Jahr das vorerst letzte mal auf Tour gehen. Aber wenn nicht freue ich mich trotzdem aufs Flair.
Und liebes Open Flair-Team: Haters gonna hate.

Amen.

david1988 hat geschrieben:"immer wieder amüsant und traurig zugleich wie sich die leute bei fast jeder bestätigung beschweren. oh und bitte droht noch mehr damit dass ihr eure karte verkauft! langsam wirds echt langweilig. an alle anderen: auf ein geiles OF'13 ! so bock!"

so, musste den ganzen dumpfbacken bei facebook jetzt auch mal die meinung geigen. hoffentlich verkaufen die alle ihre karten, dann is mehr platz aufm gelände. musik ist geschmackssache und wer mainstreamgroße bands wie offspring (nicht falsch verstehen, ich liebe offspring) sehen will, soll halt zu rock am ring gehen und sich zwischen die anderen 1000000000 leute quetschen.

sau bock aufs flair schon wieder, ich freu mich :-)


Gab direkt nen Like von mir :D

Schmidtchen hat geschrieben:Ich muss sagen, das große gemecker versteh ich auch nicht, andererseits muss ich als Jahrelanger Flairgänger sagen, von den von dir aufgezählten Bands sind die Sporties, Deichkind und Bad Religion innerhalb der letzten 3-4 Jahre da gewesen, und das nervt mich ein bisschen, weil ich die alle dadurch schon gesehen habe, und mir gerne mal was frisches fürs Flair wünsche.
Klar, es geht nicht nur um die Headliner, ist ja auch richtig, trotzdem sind das immerhin die Bands die am längsten spielen, und da würde ich mich einfach freuen wenn da mal ein bisschen frischerer Wind reinkommt, und man nicht immer und immer wieder die gleichen Bands holt...


Da stimme ich dir voll und ganz zu, find ich ebenfalls schade. Wirklich ärgern kann ich mich allerdings nicht, die Auftritte in den Vorjahren waren durchweg gut. :D
Dennoch: Pro neue Bands!

dexter
Beiträge: 175
Registriert: 21.11.2008, 10:48

Beitragvon dexter » 05.03.2013, 14:54

pro neue Bands!

und siehe da: Biffy Clyro, In Flames, Skunk Anansie, Casper, Pennywise - alle noch nicht dagewesen, und das ist nur die Headliner/co-Headliner-Riege.

david1988
Beiträge: 29
Registriert: 02.06.2011, 10:57

Beitragvon david1988 » 05.03.2013, 14:54

kann das auch nachvollziehen mit den headlinern, in flames, sporties und bad religion sind nichts für mich, biffy seh ich morgen schon.

sind aber viele "unbekannte" bands dabei auf die ich mich freue. schade, dass viele ihren musikalischen horizont nicht erweitern wollen.

ich glaube leider nicht dass streetlight manifesto noch kommen, deshalb hab ich mir gleich mal zwei karten für köln bestellt ;-)


Zurück zu „Programm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron