Bandvorschlag 2017

Über das Programm des Open Flair Festivals
ratsweb
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2016, 01:04

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon ratsweb » 21.09.2016, 21:29

über Exilia würde ich mich sehr freuen!

...und natürlich Betontod, Ska-P, NOFX, Arch Enemy, The Agonist

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon red sock » 22.09.2016, 18:34

mit blick aufs Ruhrpott Rodeo krieg ich richtig Bock auf die neue Festivalsaison

@Jimsen: ich glaube es wird Zeit für die Anmoderation der Gerüchteküche, die niemand so gut kann wie Du! ;-)
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

flairer20
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2016, 10:06

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon flairer20 » 23.09.2016, 10:08

AnnenMayKantereit
Trailerpark
K.I.Z.
Alligatoah
Twenty One Pilots
Beginner

Snowflake
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2016, 23:26

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Snowflake » 23.09.2016, 23:29

Ein riesengroßes Träumchen wären die Street Dogs!!!! <3

KantinerBand
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2013, 13:14

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon KantinerBand » 27.09.2016, 16:23

Genau so wie voorgeschlagen! Ich könnt jetzt ein zwei drei bands raussteichen, aber im Grunde genommen: Geile Auswahl!!

Göppel
Beiträge: 61
Registriert: 11.08.2015, 12:56

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Göppel » 28.09.2016, 16:34


Reisefan
Beiträge: 18
Registriert: 09.04.2006, 13:17
Wohnort: Wehretal

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Reisefan » 07.10.2016, 16:19

Ich wünsche mir nur diese Band:

:D PVLL NO PVNCHES :D

https://pullnopunches.bandcamp.com/

PVLL NO PVNCHES ist eine fünfköpfige Band aus Göttingen, die musikalisch in den brachialen Weiten zwischen den Pfeilern des Metal und Hardcore zu
verorten ist. Aus ständig frischen Ideen und der Vielfalt ihrer Einflüsse und Gedanken kreieren sie ein Spektrum an unvergleichlichem und
abwechslungsreichem Liedgut. Getrieben von einer Mixtur aus Energie, Lust und Rage befeuern sie bei jeder Gelegenheit Bühne und Publikum.

Bachilles
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2016, 14:02

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Bachilles » 13.10.2016, 14:16

Irie Revoltés
Schmutzki (auf eine der Bühnen)
DIe Ärzte
SKA-P
Marteria/Marsimoto
K.I.Z
Frittenbude
Beginner
Panteon Rococo/ Karamelo Santo
Neonschwarz
Biffy Clyro
Mono & Nikitaman
Systema Solar
Reggae in Richtung Rebelution, SOJA, Tribal Seeds, Matisyahu

Waren zwar 2016 auch da, wünsche mir diese aber mit nem geileren Time Slot:
Feine Sahne Fischfilet, Moop Mama, Liedfett.
Und auch Le Fly, Wizo und die Monsters wären wieder geil.

Aber generell mach ich mir ums Line-Up keine Sorgen. Werden mit Sicherheit wieder einige Bands und Künstler dabei sein, die ich vorher nicht kannte und hinterher abfeier (Dies Jahr le Fly, Jaya the Cat, Doctor Krapula (sic!), Liedfett)

Schmoki
Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2013, 11:03

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Schmoki » 21.10.2016, 17:38

Da sie schon im August aufm Wacken spielen, würde ich mir doch sehr wünschen, wenn Turbonegro auch auf dem Open Flair spielen würden!

Benutzeravatar
emmephph
Beiträge: 399
Registriert: 16.02.2004, 15:43

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon emmephph » 23.10.2016, 08:58

In Extremo könnte ich mir vorstellen.

mikerabbit
Beiträge: 6
Registriert: 02.11.2015, 22:23

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon mikerabbit » 23.10.2016, 18:44

Blues Pills (einer meiner Wunschkandidaten) haben gerade auf ihrer Facebookseite bzw. bei Bandsintown ihren Auftritt beim Open Flair 2017 bestätigt! Ick freu mir!!! :)
http://www.bandsintown.com/event/131823 ... e_from=127

RiceCake
Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2012, 16:34

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon RiceCake » 23.10.2016, 22:00

wo ist eigentlich mein geliebter Gerüchteküche-Thread? ;)

einMalTee
Beiträge: 175
Registriert: 05.03.2007, 13:37
Wohnort: Münster

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon einMalTee » 10.11.2016, 15:49

Drei Wünsche, die ohne weiteres realisierbar sind:

1.) Blondage. Sind Ex-Rangleklods und perfekt, um abends richtig abzureißen oder guter Kandidat fürs E-Werk.

2.) Waving The Guns. Ihr steht ja sowieso mit Audiolith in Verbindung (in den letzten Jahren Supershirt, Konito, Feine Sahne Fischfilet, ...), daher eine gute und sichere Wahl.

3.) Pavlidis. Projekt von Ben (Ohrbooten) und Shaban (Käpt'n Peng). Sound ist so brachial geil, geht auch mittags ;-)

Bitte. Danke. =)
Musikblog. Anders. Besser.

luserlounge.blogspot.com
facebook.com/luserlounge

Benutzeravatar
emmephph
Beiträge: 399
Registriert: 16.02.2004, 15:43

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon emmephph » 15.11.2016, 20:11

emmephph hat geschrieben:In Extremo könnte ich mir vorstellen.


Ja supi, prompt reagiert. Danke Achim, das ging ja fix! :P

Dann nominiere ich mal schnell:

Onkel Tom Angelripper
Mambo Kurt
EAV
The Tea Party
Die Schröders
Pothead

BerlinerSka
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2016, 11:29

Bandvorschlag 2017

Beitragvon BerlinerSka » 17.11.2016, 11:43

Irie Revoltes
Engagement, politische Einstellung und vor allem der Mix aus Hip Hop, Raggae, Dancehall, Ska Punk passt doch wie die Faust aufs Auge auf die Seebühne.

Leider geht die Combo im nächsten Jahr auf Abschiedstour.
Von daher………Letzte Chance


Über Berlin Boom Orchestra an einem heißen Sommertag würde ich mich ähnlich freuen! :D

Wie sehen uns im August.....bis dahin viele Grüße und Danke für Eure tolle Arbeit


Zurück zu „Programm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

cron