Bandvorschlag 2017

Über das Programm des Open Flair Festivals
Psycrow
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2015, 11:46

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Psycrow » 26.08.2016, 09:44

hellermarie hat geschrieben:So, dann will ich auch mal. Ganz grob geordnet und weitestgehend versucht, direkte Wiederholungen von 2016 zu vermeiden:


Rakede
Beginner
Retrogott und Hulk Hodn
Edgar Wasser
Zugezogen Maskulin
Dendemann
DCVDNS
SSIO

Modestep
Chase & Status
Hadouken!
Pendulum


Twin Atlantic
Eagles of Death Metal
The Vaccines
Frank Turner
Jamie T
Vampire Weekend
Augustines
The Bots
Silversun Pickups
Biffy Clyro
Pari Pari


Authority Zero
Alkaline Trio
Polar Bear Club
Gnarwolves
LAW
Swingin' Utters
Mad Caddies
Lagwagon
Frenzal Rhomb
MUTE
Rancid
The Baboon Show
The Interrupters
Streetlight Manifesto
KMPFSPRT
Pascow


Title Fight
Frank Carter & the Rattlesnakes
Raised Fist
Deez Nuts
He Is Legend
Killswitch Engage
At the Gates
Ghost
Comeback Kid
Evergreen Terrace
Ignite
Alexisonfire
The Sorrow
Unearth
Darkest Hour
Norma Jean
H2O
Stick to your guns
Protest the Hero
47 Million Dollars
Red Fang
Demob Happy
'68
Blitzkid



Absolute Traumbands, aber wohl leider allesamt unrealistisch:
Queens of the stone age
Bloc Party
Arcade Fire
Royal Blood
Sublime with Rome (BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE)

Lustigerweise standen in der letzten Kategorie im letzten Jahr noch Wolfmother und Limp Bizkit - also vielleicht doch nicht so unrealistisch. :D


Super Liste hellermarie! :) bei vielen Bands kann ich dir absolut zustimmen.

Aber, woher kennst du denn 47 Million Dollars? :shock:
Kommst du zufällig auch aus Darmstadt?

Blitzkid haben sich leider schon aufgelöst.. :cry:
Die haben wirklich richtig guten Horrorpunk gemacht. Sehr schade. Aber vielleicht kann man Alternativ Argyle Goolsby holen, der macht Solo weiter und spielt auch u.a. Blitzkid Songs :wink:

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1197
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon hellermarie » 26.08.2016, 12:15

Psycrow hat geschrieben:
Super Liste hellermarie! :) bei vielen Bands kann ich dir absolut zustimmen.

Aber, woher kennst du denn 47 Million Dollars? :shock:
Kommst du zufällig auch aus Darmstadt?

Blitzkid haben sich leider schon aufgelöst.. :cry:
Die haben wirklich richtig guten Horrorpunk gemacht. Sehr schade. Aber vielleicht kann man Alternativ Argyle Goolsby holen, der macht Solo weiter und spielt auch u.a. Blitzkid Songs :wink:

Danke :mrgreen:

Komm nicht aus Darmstadt, aber hab 47 Million Dollars schon 3-4 mal live gesehen, war jedes Mal total begeistert und bin generell großer Freund von deutschen Texten im Hardcorebereich.

Das mit Blitzkid wusste ich nicht, sehr schade. Aber Goolsby wäre auch nicht verkehrt. :D

Benutzeravatar
emmephph
Beiträge: 399
Registriert: 16.02.2004, 15:43

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon emmephph » 26.08.2016, 23:45

Aus aktuellem Anlass: Soulbound

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon red sock » 27.08.2016, 14:39

Ich würde mich freuen über

Adam Angst
Apologies, I have None
Bad Religion
Bastille
ClickClickDecker
Irie Revoltes
Kettcar
Neonschwarz
Rakede
Redensart
Rob Lynch
Rogers
Thees Uhlmann
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Jassi243
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2016, 09:15

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Jassi243 » 30.08.2016, 09:09

Meine Wünsche wären:

Deftones
Blink 182
Die Ärzte
Truckfighters
Jaya the Cat
LaBrassBanda
Seeed
Dank Jones
WIZO

einMalTee
Beiträge: 175
Registriert: 05.03.2007, 13:37
Wohnort: Münster

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon einMalTee » 01.09.2016, 15:16

Nachdem ich dieses Jahr zur gleichen Zeit beim A Summer's Tale war - welches auch ein bezauberndes aber ganz anderes Festival ist - geht's nächstes Jahr logischerweise wieder zum OF. Neben vielen großen Bands, gerne:

Fatoni
Fortuna Ehrenfeld
Hamilton Leitheuser & Rostam
Tocotronic
Bernd Begemann
Nada Surf
Xul Zolar
Musikblog. Anders. Besser.

luserlounge.blogspot.com
facebook.com/luserlounge

Benutzeravatar
emmephph
Beiträge: 399
Registriert: 16.02.2004, 15:43

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon emmephph » 01.09.2016, 18:45

Es gibt noch einen lokalmatador, der vermutlich noch nicht da war: g g anderson

Benutzeravatar
mambo
Beiträge: 40
Registriert: 27.02.2004, 16:23
Wohnort: FR

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon mambo » 04.09.2016, 11:57

WEEZER
und ich wäre glücklich
-------
Open Flair 99,02,14,15,16,17
Southside: 02,04,05,07,09
Eurockéennes: 03,12,13
Sziget: 01
Gurten: 10
Greenfield: 06,16
Mini Rock: 08
Out of Ordinary: 01,02,03
Immergut: 03
Rock am See: 07,12

Psycrow
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2015, 11:46

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Psycrow » 09.09.2016, 19:45

Also Teenage Bottlerocket wurde heute für das Ehrlich&Laut Festival 2017 in Alsfeld bestätigt. Das ist am selben Wochenende wie das Open Flair und nur 80km entfernt. Ich hoffe doch stark dass die Jungs dann auch aufs OF kommen?! :)

Für diejenigen die Teenage Bottlerocket nicht kennen:

https://youtu.be/-03q9VE0sOk

https://youtu.be/EtGIVp91Zyg

https://youtu.be/50qJGs3iE5s

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1197
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon hellermarie » 09.09.2016, 20:10

Psycrow hat geschrieben:Also Teenage Bottlerocket wurde heute für das Ehrlich&Laut Festival 2017 in Alsfeld bestätigt. Das ist am selben Wochenende wie das Open Flair und nur 80km entfernt. Ich hoffe doch stark dass die Jungs dann auch aufs OF kommen?! :)

Für diejenigen die Teenage Bottlerocket nicht kennen:

https://youtu.be/-03q9VE0sOk

https://youtu.be/EtGIVp91Zyg

https://youtu.be/50qJGs3iE5s

Wenn die, wie jede halbwegs klar denkende Band, nicht eh noch beim E&L absagen, sobald sie raffen, auf was für nem halbrechten Scheißfestival sie da spielen. War in den letzten Jahren (verständlicherweise) öfters der Fall.

zweispezi
Beiträge: 19
Registriert: 17.08.2011, 00:42
Wohnort: Frankfurt

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon zweispezi » 10.09.2016, 14:31

Frank Turner!!!
Fiddlers Green
SDP
Moop Mama
The Offspring
Olli Schulz
Gisbert zu Knyphausen
Guns and Roses (ja ich weiss utopisch)
Rise Against
Ska-P
Real Big Fish
Labrassbanda
Bonaparte
Deichkind
Julian Heun
Transmitter
Die Schröders
Meute
Russkaja
Ohrbooten
Royal Republic
Talco
Knorkathor
Mad Caddies

Psycrow
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2015, 11:46

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon Psycrow » 12.09.2016, 15:06

hellermarie hat geschrieben:
Psycrow hat geschrieben:Also Teenage Bottlerocket wurde heute für das Ehrlich&Laut Festival 2017 in Alsfeld bestätigt. Das ist am selben Wochenende wie das Open Flair und nur 80km entfernt. Ich hoffe doch stark dass die Jungs dann auch aufs OF kommen?! :)

Für diejenigen die Teenage Bottlerocket nicht kennen:

https://youtu.be/-03q9VE0sOk

https://youtu.be/EtGIVp91Zyg

https://youtu.be/50qJGs3iE5s

Wenn die, wie jede halbwegs klar denkende Band, nicht eh noch beim E&L absagen, sobald sie raffen, auf was für nem halbrechten Scheißfestival sie da spielen. War in den letzten Jahren (verständlicherweise) öfters der Fall.


Ich kannte das Festival vorher gar nicht... :shock: Hab jetzt mal reingeschaut und ich muss sagen, mir ist ein bisschen übel geworden. :x
Ich frag mich was Teenage Bottlerocket da zu suchen haben, die haben da wirklich absolut gar nix verloren. Da hat das Booking wohl großen Mist gebaut.
Jetzt hoffe ich lieber dass sie beim E&L absagen.

UFF72
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2016, 21:24

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon UFF72 » 12.09.2016, 21:32

Hier mal meine Liste :
Broilers
Die Toten Hosen
Rantanplan
Rogers
A Day to remember
Ska P
La Brass Bands
Pennywise
Rise against

Dann wäre es schon super :)

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1197
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon hellermarie » 13.09.2016, 12:53

Psycrow hat geschrieben:Ich kannte das Festival vorher gar nicht... :shock: Hab jetzt mal reingeschaut und ich muss sagen, mir ist ein bisschen übel geworden. :x
Ich frag mich was Teenage Bottlerocket da zu suchen haben, die haben da wirklich absolut gar nix verloren. Da hat das Booking wohl großen Mist gebaut.
Jetzt hoffe ich lieber dass sie beim E&L absagen.

Da wurden in den letzten Jahren immer wieder ein paar gute Bands gebucht, die dann nachträglich wieder abgesagt haben, als sie mitbekommen haben, dass ein Teil der Bands und ein nicht unerheblicher Teil des Publikums eher fragwürdiger Natur sind. Unter anderem Rantanplan, Sondaschule, Zaunpfahl, ddP und Madball. Die Hoffnung auf eine Absage bleibt. :mrgreen:

Wenn ich auf Facebook in den Kommentaren zur Bestätigung von Teenage Bottlerocket lese, wird mir schlecht:

"Is zwar undeutsch, aber musikalisch geht da was <3"
:roll: :roll: :roll:

mikerabbit
Beiträge: 6
Registriert: 02.11.2015, 22:23

Re: Bandvorschlag 2017

Beitragvon mikerabbit » 18.09.2016, 21:57

Waren zwar z.T. schon mal da, aber was soll's:

Andy Frasco & the U.N.
Black Spiders
Blues Pills
C.J. Ramone
Dead Lord
Dropkick Murphys
Eläkeläiset
Gogol Bordello
Kapelle Petra
Kassierer
LaBrassBanda
NOFX
Picturebooks
Sondaschule
Steel Panther
Truckfighters
Vintage Caravan
Wohnraumhelden


Eher unwahrscheinlich oder nicht auf Tour, aber vorschlagen darf man folgende ja trotzdem, oder? :wink:

Airbourne
Bad Religion
The Darkness
Knorkator
Queens of the Stone Age
Rainald Grebe


Zurück zu „Programm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

cron