Android App und Karten

GrimReaper
Beiträge: 4
Registriert: 24.07.2012, 09:33
Wohnort: Hanau

Android App und Karten

Beitragvon GrimReaper » 05.08.2013, 13:50

Hi zusammen,
ich wollte mal nachfragen, ob das ein Problem bei mir ist, oder vllt in der App so angelegt ist?

- Ich kann MEINE TICKETS nicht in die App runter laden. Manchmal kommt ein Fehler, das etwas nicht stimmen würde, und manchmal passiert eben einfach gar nichts.

Kann mir das wer helfen?

Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 887
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 05.08.2013, 15:23

Hast Du online Tickets? Mit meinen Hardcovertickets geht das wohl nicht.
Tote Kekse krümeln nicht!

GrimReaper
Beiträge: 4
Registriert: 24.07.2012, 09:33
Wohnort: Hanau

Beitragvon GrimReaper » 05.08.2013, 15:49

Ja, ich habe ein Online Ticket!

Dag-OF
Beiträge: 17
Registriert: 15.08.2011, 02:23
Wohnort: Wehretal

Beitragvon Dag-OF » 05.08.2013, 18:58

hmmm - also bei mir hat's reibungslos funktioniert...

Jetzt die blöde Frage von mir hierzu: reichen die denn für die Bändchenausgabe (sollte ja eigentlich Sinn dieser App sein, bin mir aber nicht sicher und möchte Mittwoch nicht anstehen um dann unverrichterdinge wieder abziehen zu müssen...)?
@Open Flair seit 2005
Tickets für 2014 hab ich natürlich auch schon

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 05.08.2013, 23:23

Ja, reicht! (Hat es zumindest letztes Jahr!)
Bild

Dag-OF
Beiträge: 17
Registriert: 15.08.2011, 02:23
Wohnort: Wehretal

Beitragvon Dag-OF » 09.08.2013, 10:28

Falls noch für jemanden interessant:

nehmt besser zusätzlich nochn Papierausdruck mit - bei mir hat das scannen aus der App NICHT funktioniert (hatte aber Papier dabei und da ging es problemlos).
@Open Flair seit 2005

Tickets für 2014 hab ich natürlich auch schon

Benutzeravatar
flairbesucher
Beiträge: 117
Registriert: 25.02.2004, 13:12
Wohnort: MHD

Beitragvon flairbesucher » 10.08.2013, 08:48

Ich habe letztes Jahr mit meinem iPhone 1h in der Schlange gestanden um mich zu blamieren, weil die APP-Tix nicht funktioniert haben.
Also wieder Heim fahren ausdrucken und wieder anstellen.. :roll:

In diesem Jahr habe ich gleich Papiertix mit genommen..

Benutzeravatar
Rene
Technokrat
Beiträge: 112
Registriert: 12.02.2004, 20:57

Beitragvon Rene » 12.08.2013, 17:33

Hi,

die App-Codes reichen. Leider lassen sie sich in der aktuellen Version unter Tageslicht mit unseren Scannern nicht so gut scannen. In der Clearing-Stelle tippen wir die Nummer dann einfach ab. Ich denke nicht, dass Dich jemand nach Hause geschickt hat die Papierausdrucke zu holen. Die würden wir im Notfall sogar vor Ort drucken.

Wir werden zum nächsten Jahr die Apps (iOS und Android) überarbeiten und hoffentlich eine Konstellation finden, die das Scannen der Handy-Displays unter Tageslicht zuverlässig ermöglicht.

René

iamthemovie
Beiträge: 187
Registriert: 20.07.2009, 13:16
Wohnort: hannover/bielefeld

Beitragvon iamthemovie » 12.08.2013, 18:06

Ich bin Donnerstag Mittag angereist und hatte keine Probleme mit den Handytickets, die zwei Menschen beim Scannen meinten, dass es den ersten Tag wohl einige Probleme gab, die sie den Scanner nicht richtig gehalten haben für die AppTicks, das aber nun im Griff haben :)
Allerdings habe auch ich für den Notfall immer die gedruckte Version dabei, bin da aber auch leciht panisch und drucke lieber zweimal aus, bevor ich eins verliere,vergesse oder mal wiede rnen Kaffee im Auto drüber kippe :D

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 11.08.2014, 12:05

Super, dass es die App gibt und sie mittlerweile so ausgereift ist.

ABER: Es gibt eine Unwetterwarnung für Eschwege und das ist dem Team dahinter keine kurze News wert? :shock:
Sorry, aber das geht meiner Meinung nach gar nicht! Wenn das Medium schon da ist, dann nutzt es auch für schlechte Nachrichten. Natürlich hat das ganze Team bei diesem Wetter nochmal mehr zu tun, aber es wird sich doch irgendein Praktikant finden lassen, der mal schnell zwei Sätze als News verfassen kann...
Bild

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 887
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 11.08.2014, 13:36

Shiftey hat geschrieben:Super, dass es die App gibt und sie mittlerweile so ausgereift ist.

ABER: Es gibt eine Unwetterwarnung für Eschwege und das ist dem Team dahinter keine kurze News wert? :shock:
Sorry, aber das geht meiner Meinung nach gar nicht! Wenn das Medium schon da ist, dann nutzt es auch für schlechte Nachrichten. Natürlich hat das ganze Team bei diesem Wetter nochmal mehr zu tun, aber es wird sich doch irgendein Praktikant finden lassen, der mal schnell zwei Sätze als News verfassen kann...
Absolut mit. Überhaupt fand ich die Selektion der News eher so mittel. Die Organisation des Anfahrtstaus hätte dadurch deutlich verbessert werden können. Eine Wettervorhersage gehört für mich täglich auch dazu, mindestens aber Unwetterwarnungen.
Tote Kekse krümeln nicht!

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 720
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 11.08.2014, 14:35

Zumal vom deutschen Wetterdienst Stunden vorher Warnung rausgingen. Auf den DWD kann man sich immer verlassen.

Benutzeravatar
flairbesucher
Beiträge: 117
Registriert: 25.02.2004, 13:12
Wohnort: MHD

Beitragvon flairbesucher » 11.08.2014, 14:49

Nunja, eine Unwetterwarnung des Veranstalters kann bei mehreren Tausenden Menschen Reaktionen auslösen die nicht mehr steuerbar sind.

Ein Blick zum Himmel hätte aber völlig gereicht :wink:

Apropo, hatte wieder Probleme mit der App und den Tix :lol:

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 887
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 11.08.2014, 15:02

flairbesucher hat geschrieben:Nunja, eine Unwetterwarnung des Veranstalters kann bei mehreren Tausenden Menschen Reaktionen auslösen die nicht mehr steuerbar sind.

Ein Blick zum Himmel hätte aber völlig gereicht :wink:
Dass der Blick zum Himmel natürlich zu spät kommt um sein Zelt extra zu sichern ist glaube ich nichts, worüber wir ernsthaft diskutieren müssen.

Zum Thema Unwetterwarnung: Der DWD warnte gestern mehrere Millionen Menschen. Die ausgelösten Reaktionen hielten sich in Grenzen. Man muss ja auch nicht gleich den Panikknopf drücken, aber andere Festivals machen das einfach besser. Bei FKP werden die Unwetterwarnungen immer auf den Leinwänden angezeigt. Und zwar mehr oder weniger permanent. Mit Beginn und Ende und wovor da gewarnt wird. Ich bleibe dabei, hier muss nachgesteuert werden. Auch wenn ich hoffe, dass es auf Jahre hinweg nicht notwendig sein wird, beim Flair vor Unwetter zu warnen.
Tote Kekse krümeln nicht!

Benutzeravatar
Rene
Technokrat
Beiträge: 112
Registriert: 12.02.2004, 20:57

Beitragvon Rene » 11.08.2014, 15:59

Hallo,

das Thema Wettermeldungen und Warnungen werden wir besprechen und auch wie wir besser organisatorische Informationen kommunizieren können. Dies hat nicht gut funktioniert.

Zum Thema Ticket in der App: Leider ist die Theorie ganz nett, die Praxis aber leider nicht. Unsere Scanner fokussieren mit einer Lasereinheit was durch die Glossy-Displays der meisten Smartphones zu stark reflektiert wird. Sonnenlicht macht es zusätzlich schwierig. Wir planen zu 2015 nun endlich neue Apps und und experimentieren mit anderen Barcodeformen die sich hoffentlich besser scannen lassen.

Viele Grüße,

René


Zurück zu „Organisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste