liebes OF-Team

Wohnraumhelden auf der hr3-Bühne?

Umfrage endete am 12.09.2013, 18:06

JA!
16
50%
Nein!
11
34%
man könnte drüber nachdenken..
5
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 32

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 719
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

liebes OF-Team

Beitragvon ballonnike » 13.08.2013, 18:06

Hallo liebes OF-Team und liebes Forum,

Meine 2 Kumpels und Ich haben Mittwoch und Donnerstag sehr sehr lustige Gespräche mit C-Punkt Stein-Schneider von den Wohnraumhelden geführt.
Am Donnerstag dann, lernten wir sogar deren Freundinnen kennen und unterhielten uns mit Ihnen. Die Zeit verging wie im Flug und aufeinmal sagten wir zu ihnen dass sie doch nächstes Jahr wieder kommen sollen!
Da sagte die eine Freundin (ich weiß nicht genau von wem!), dass sie gerne mal auf der HR-3 Bühne spielen wollen. Also das wäre so ihr Ziel. Wir haben uns mächtig darüber gefreut das sie sich für uns Zeit genommen haben und ich denke, dass wir uns ebenfalls Zeit nehmen können.
Es standen ja doch auch einige Leute dann bei den Wohnraumhelden und haben ordentlich mitgemacht!
Meine Kumpels, Ich und mit Sicherheit auch die Wohnraumhelden selber würden sich wahnsinnig freuen auf der HR-3 Bühne spielen zu dürfen.
Soweit ich das noch in Erinnerung habe, spielten sie letztes Jahr auf der Freibühne :?: (bin mir aber nicht sicher)

bitte stimmt mit ab, evtl. lässt sich da ja wirklich was machen!!! :)

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 14.08.2013, 20:13

ich erinner mich an letztes jahr, als die wohnraumhelden auf der freibühne gespielt haben und ungefähr 20 leute mind. 30min damit beschäftigt waren ihr scheiß auto auf die bühne zu HEBEN.
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Open Flair, Fest van Cleef

mbhf1988
Beiträge: 75
Registriert: 21.07.2012, 20:24
Wohnort: Herford

Beitragvon mbhf1988 » 15.08.2013, 14:56

naja das Auto sollte ja kein Problem sein....schließlich sind die Minibusse ja auch auf die HR3 Bühne gekommen....und wenn du überlegst was Deichkind alles so angeschleppt hat :D
Open Flair: 12, 13, 14, 15, 16
Ostwestfalen's Flairrückte:
https://www.facebook.com/flairrueckte

Don-negro
Beiträge: 37
Registriert: 16.08.2009, 22:44

Beitragvon Don-negro » 15.08.2013, 14:59

Kommt halt auch immer drauf an, wie viel Extra-Mühe sich die Veranstallter für eine Band aufbürden wollen. Bei einem Headliner ist das natürlich eher der Fall als bei anderen...

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 719
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 15.08.2013, 14:59

red sock hat geschrieben:ich erinner mich an letztes jahr, als die wohnraumhelden auf der freibühne gespielt haben und ungefähr 20 leute mind. 30min damit beschäftigt waren ihr scheiß auto auf die bühne zu HEBEN.


nette Wortwahl :lol:

mbhf1988 hat geschrieben:naja das Auto sollte ja kein Problem sein....schließlich sind die Minibusse ja auch auf die HR3 Bühne gekommen....und wenn du überlegst was Deichkind alles so angeschleppt hat :D


eben, ist alles eine Frage der Organisation. Bei der netten Security sollte das auch meiner Meinung nach kein Problem sein, ich denke das die da schon mit anpacken würden. Lösungen gibt's immer :)

Don-negro hat geschrieben:Kommt halt auch immer drauf an, wie viel Extra-Mühe sich die Veranstallter für eine Band aufbürden wollen. Bei einem Headliner ist das natürlich eher der Fall als bei anderen...


schon, aber zum 30. könnte man doch ne Ausnahme machen :)

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 876
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 15.08.2013, 15:44

Zur HR3 Bühne gibts ja auch ne Rampe, im Gegensatz zur Freibühne. Der Aufwand wäre um ein vielfaches geringer die schöne Ape auf die Bühne zu bekommen.
Tote Kekse krümeln nicht!

AnnaGe
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2013, 19:30

Beitragvon AnnaGe » 15.08.2013, 19:31

ich wäre vollkommen dafür
das wäre toll

Flipper
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2007, 20:40
Wohnort: Sonneberg, thür.

Beitragvon Flipper » 15.08.2013, 23:34

Auch bei der Freibühne gibts ne Rampe, die war bloß nicht breit genug. Das selbe Problem dürfte es auch auf der HR3 Bühne geben. Die Headliner (wie auch die ganzen anderen Band) haben so ziemlich das ganze Zeug in rollbaren Cases dabei. Das ist zwar immernoch sehr viel zum schleppen, aber machbar (wird dann hinter dem Vorhang der Bühne aufgebaut).

Mal abgesehen davon würde ich die aber auch gerne mal auf einer größeren Bühne sehen.

Benutzeravatar
deraatz
Beiträge: 779
Registriert: 09.08.2005, 15:17
Wohnort: stuttgart

Beitragvon deraatz » 18.08.2013, 21:19

Hmm, ja, verdient hätten sie es schon, wenn man bedenkt wrie sie die letzten jahre immer und immer wieder die leute in den umbaupausen usw unterhalten haben. aber ich befürchte auch, dass auf der großen bühne der charme verloren geht, den ihre kleinste bühne der welt ausstrahlt. Ich enthalte mich daher. Und wenn hauptbühne, dann aber trotzdem auch als walkact!
Es gibt 3 Arten von Mathematikern
Die einen können zählen, die anderen nicht

baer
Bierkistenspender
Beiträge: 1082
Registriert: 13.01.2005, 13:21
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Beitragvon baer » 19.08.2013, 20:40

Sie haben im letzten Jahr bei uns im Jugendzentrum gespielt und waren ohne dem Wagen auf der Bühen - hat auch geklappt

klaus123
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2013, 16:00

Beitragvon klaus123 » 20.08.2013, 16:01

gute idee

Benutzeravatar
ballonnike
Beiträge: 719
Registriert: 06.08.2012, 15:10
Wohnort: Flairtown!

Beitragvon ballonnike » 09.09.2013, 20:14

die Umfrage ist mittlerweile um oder? :o

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 876
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 10.09.2013, 08:54

ballonnike hat geschrieben:die Umfrage ist mittlerweile um oder? :o
Du hast für die Dauer der Umfrage 30 Tage angegeben, also läuft sie noch ein wenig ;-)
Tote Kekse krümeln nicht!


Zurück zu „Organisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron