Festivalbändchen abmachen

Redet, worüber Ihr wollt. Hier wird normalerweise nicht moderiert.
Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Festivalbändchen abmachen

Beitragvon Wiesel90 » 10.01.2013, 12:07

Servus Fans...

Steinigt mich, aber ich wollte mal wissen wie ihr eure Festivalbändchen abmacht, wenn ihr es - wie in meinem Fall - müsst.

Möchte meine Bändchen ungerne mit einer Schere malträtieren.

Die Plombe aufbiegen - aber wie?

Übers Handgelenk ziehen klappt (natürlich) nicht.


Also...wenn ab, dann wie?

Greetz vom
am meisten Bier vertragenden Wiesel der Welt
Laber nicht ... hol' Brüh!!

Der Fuchs ist der Bär.

Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

Schmidtchen
Beiträge: 283
Registriert: 25.10.2006, 16:33

Beitragvon Schmidtchen » 10.01.2013, 13:12

also n kumpel von mir musste die auch abmachen, der hat da ne ganz gute lösung gefunden, wie ich finde^^
und zwar hat er sie abgeschnitten, und an den schnittstellen sone kleinen druckknöpfe rangemacht, keine ahnung wie, kanns aber bei gelegenheit ma n foto machen und hier reinstellten, und kann sie so, wenn bedarf ist, abmachen, und später halt wieder ran, is ganz praktisch...

Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Beitragvon Wiesel90 » 10.01.2013, 14:20

Naja...wenn ich die abschneide, sind sie ja folglich auch kürzer, weil Stoff fehlt.

Und außerdem sind die Bändchen an den Plomben schon ziemlich abgewetzt, d.h. da würde vermutlich kein Druckknopf halten...

Ach, so ein Mist. :(

P.S.: Wo hat er sie abgeschnitten? An der Plombe direkt oder einfach irgendwo in der Mitte? Würde das gerne mal sehen, deswegen wäre ein Foto cool.
Laber nicht ... hol' Brüh!!



Der Fuchs ist der Bär.



Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 10.01.2013, 20:17

Ich hatte auch schon zweimal so ne Problematik, wo ich jeweils 5+ Bändchen abmachen musste.

Hab eigentlich alle mit nem Schraubenzieher abbekommen:
Den Schraubenzieher in die Öffnung reinschieben und aufhebeln. Verschieden breite und dicke Schraubenzieher ausprobieren. :wink:

Einige konnte ich so abmachen.
Wenn das aber net hilft, müssen grössere Geschütze her...
Methode ähnlich:
Schraubenzieher in die Plombe stecken, Handgelenk und die andere Seite der Plombenöffnung auf den Tisch legen (am besten noch ein "Frühstücksbrettchen" oder was ähnliches unterlegen, damit der Tisch net kaputt geht!).
Dann nehme man einen handelsüblichen Hammer und haut von oben auf den Schraubenzieher drauf. Der Schraubenzieher muss natürlich noch irgendwie festgehalten werden... :wink:
So gehn die Plomben Ruck-Zuck auf.

Klingt vielleicht etwas "aussergewöhnlich", klappt aber. Hab auch keine bleibenden Schäden davon getragen. :lol:
Evtl. dabei von jemanden helfen!

Zum gelegentlichen tragen hab ich mir dann Druckknöpfe dran gemacht (bekommt auch beim Kaufhof & Co.).
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Beitragvon Wiesel90 » 10.01.2013, 21:40

Die Idee mit dem Schraubenzieher habe ich auch schon gehabt und versucht. Aber ging nicht. Zudem hatte ich aber argste Befürchtungen, dass ich mir das Ding in den Arm ramme.
Außerdem bin ich da kaum rein gekommen. Shit da.
Laber nicht ... hol' Brüh!!



Der Fuchs ist der Bär.



Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 10.01.2013, 21:57

Dann muss der Hammer ran! :D
Erstmal mit nem relativ kleinen rein, ein bisschen reinschieben und dann halt eben mit dem Hammer drauf.
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 10.01.2013, 22:53

schraubenzieher und hammer funktioniert auf jeden fall, mache ich auch so
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Beitragvon Wiesel90 » 11.01.2013, 10:37

Gut Jungs. Dann versuche ich das nochmal.
Es ist ja für einen guten Zweck und da kann man schonmal ein Loch im Arm in Kauf nehmen!!

Rock n Roll !!! :-D
Laber nicht ... hol' Brüh!!



Der Fuchs ist der Bär.



Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Beitragvon Wiesel90 » 11.01.2013, 15:42

Jimsen hat geschrieben:Wenn das aber net hilft, müssen grössere Geschütze her...
Methode ähnlich:
Schraubenzieher in die Plombe stecken, Handgelenk und die andere Seite der Plombenöffnung auf den Tisch legen (am besten noch ein "Frühstücksbrettchen" oder was ähnliches unterlegen, damit der Tisch net kaputt geht!).
Dann nehme man einen handelsüblichen Hammer und haut von oben auf den Schraubenzieher drauf. Der Schraubenzieher muss natürlich noch irgendwie festgehalten werden... :wink:
So gehn die Plomben Ruck-Zuck auf.


!!!!!
So, geschafft.
Mit Frühstücksbrettchen bzw. Schneidebrett hat die ganze Sache funktioniert.
Ohne Brett konnte man es vergessen, da ging nichts. :D

Wieder was gelernt...
Jimsen, mein Held (für heute!) !!!
Laber nicht ... hol' Brüh!!



Der Fuchs ist der Bär.



Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 11.01.2013, 21:30

Haha! Top! Freut mich.
Also dann weisst du dann ja auch was das fürs nächste Foren-Treffen zu bedeuten hat? :wink:

PS: Hoffe du kannst die Tastatur auch noch zweihändig bedienen? :lol:
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Wiesel90
Beiträge: 372
Registriert: 07.08.2007, 12:29

Beitragvon Wiesel90 » 13.01.2013, 19:30

Ja, mich freut es auch ganz gewaltig.
Muss mal sehen ob ich die Druckknopfidee umsetzen kann. Die Bändchen sehen doch schon ziemlich mitgenommen aus, habe Angst dass sie mir an der Stelle, wo vorher die Plombe war, reißen, wenn ich da was dran rumwerkel.

Nein, was hat es denn zu bedeuten? :? :wink:

Na aber klaro. Habe noch immer alles im Griff! :D
Laber nicht ... hol' Brüh!!



Der Fuchs ist der Bär.



Open Flair 2014 - Ich hab' meine Karte! :D

LR
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2005, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon LR » 14.01.2013, 02:32

Ich habe einige alte durchschnitten, aber dann mit Gummiband wieder verbunden...funzt auch super

Kosimo
Beiträge: 18
Registriert: 26.07.2012, 16:18

Beitragvon Kosimo » 19.01.2013, 13:41

was für aktionen!!!

Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 292
Registriert: 11.08.2008, 16:43
Wohnort: W an der U

Beitragvon Blumenkind » 20.01.2013, 21:28

Ich hab mir einfach die Werkstatt meines Vaters zunutze gemacht.
Plombe in einen Schraubstock eingespannt und dann mit einer Feile aufgefeilt. Wesentlich ungefährlicher als die Schraubenziehervariante und selbst für ungeschickte Menschen leicht zu händeln.
Dann schön im Nähkästchen meiner Mama gewühlt und Druckknöpfe angenäht. Doppelt gesichert.
Die Knöpfe sehen zwar auch irgendwann ranzig aus, aber halten wunderbar.
http://s14.directupload.net/file/d/3141 ... 7c_jpg.htm [/img]
OF '05, '06, '08, '09, '10, '11, '12, '13, '14, '15, '16
Rock im Park '13, '15, '16
upcoming '17 Impericon Leipzig, Rock im Park, Vainstream, Open Flair, Musikschutzgebiet

Benutzeravatar
yampel
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2005, 15:56

Beitragvon yampel » 21.01.2013, 19:10

..was is denn eure durschnittliche tragedauer? meine kommen nach 2 Jahren immer ab und koimmen denne anne ticketwand..;>
________________________________
..flair 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14 gerockt ;)


Zurück zu „Gelaber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast