Visions-Magazin bannt With Full Force wegen Freiwild

Redet, worüber Ihr wollt. Hier wird normalerweise nicht moderiert.
red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Visions-Magazin bannt With Full Force wegen Freiwild

Beitragvon red sock » 14.02.2013, 12:27

http://www.visions-magazin.de/news/1797 ... ce-VISIONS

Wollte Euch diese erfreuliche Nachricht nicht vorenthalten!
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 878
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 14.02.2013, 16:00

Tote Kekse krümeln nicht!

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 14.02.2013, 20:55

Was ein Kack! Da schaffe ich es dieses Jahr ENDLICH zum ersten Mal aufs WFF (Urlaub passt, Kumpels dabei etc...) und dann buchen die so ne verkappte Neo-Nazi-Rotz-Band... Ich könnt kotzen!

Hab die Diskussionen heute auch verfolgt.
Find ich absolut richtig und auch resolut von Visions das Engagement zurück zu ziehen! Bin gespannt ob da noch jemand mitzieht.
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Söan » 15.02.2013, 13:52

Nun ziehen sich auch Sponsoren u.a. Jägermeister zurück.
http://www.festivalisten.de/49704-with- ... us-distanz

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 16.02.2013, 09:19

womit sich jedes andere Festival in zukunft genau überlegen wird, ob sie die jungs auch nur anfragt. tolle aktion!
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Söan » 16.02.2013, 11:14

Zur Vollständigkeit, die Band hat nun selber abgesagt:
http://www.festivalisten.de/49738-with- ... g-abgesagt

LR
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2005, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon LR » 16.02.2013, 12:02

red sock hat geschrieben:womit sich jedes andere Festival in zukunft genau überlegen wird, ob sie die jungs auch nur anfragt. tolle aktion!

8) 8) 8)

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 16.02.2013, 12:06

Na, ein Glück! Bin gespannt was da noch kommt. Am Montag solls, glaub ich, ein Interview der Visions mit den WFF-Veranstaltern geben...

Aussage der Band
Frei.Wild hat geschrieben:Einer kleinen, aber effizienten Gruppe von Internet-Freaks ist es gelungen, einen sogenannten "Shitstorm", ein Phänomen im Rahmen von sozialen Netzwerken, bei dem Emotionalisierung zu Massenentrüstungen führt, zu starten, der eine hektische Medienberichterstattung zur Folge hatte. Die Veranstalter des Festivals sind hierdurch dermaßen unter Druck geraten, dass sich Frei.Wild gezwungen sehen, ihren Auftritt aus freien Stücken abzusagen.


Was für Witzfiguren, jetz stellen sie sich als Opfer hin.... :roll: :roll: [/quote]
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 878
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dabbljou » 16.02.2013, 18:35

Das Frei.Wild jetzt die Opferrolle sucht, war doch klar. Das gehört zum Konzept. Außerdem kann man sonst seine Anhänger nicht auf den "Kampf" Wir gegen die ein schwören. Das Unverständnis über die Entwicklung muss natürlich auch herausgearbeitet werden, ansonsten könnte man die eigene politische Orientierung ja nicht meh ordentlich verschleiern.
Tote Kekse krümeln nicht!

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Beitragvon Jimsen » 18.02.2013, 21:38

Irgendwie ein nichtssagendes Interview:

http://www.visions.de/news/18006/With-F ... -Interview

Die Macher vom WFF stehn gerade ziemlich dumm da! Erklärungen findet man keine, sie haben wahrscheinlich noch net mal eine.
Bin gespannt ob da noch was von denen kommt...
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 19.02.2013, 17:14

macht irgendwie auch nicht den eindruck als würde ihn das interessieren bzw als würde er verstehen um was es da geht
RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

red sock
Beiträge: 759
Registriert: 12.07.2007, 16:55
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon red sock » 06.03.2013, 13:27

RedRock 2017:
Spaceman Spiff, Beach Motel van Cleef, OTAGO, Ruhrpott Rodeo, Bad Religion, Open Flair, Fest van Cleef, Reeperbahn Festival, Golden Leaves

Pogo
Beiträge: 374
Registriert: 07.07.2004, 22:22
Wohnort: Lemgo

Beitragvon Pogo » 06.03.2013, 14:39

Open Flair: 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017...

Benutzeravatar
hellermarie
Bierkistenspender
Beiträge: 1177
Registriert: 14.02.2008, 21:48

Beitragvon hellermarie » 06.03.2013, 14:53

Pogo hat geschrieben:Statement der Ärzte:
http://www.bademeister.com/v9/news/news.php?b=1&c=2


Ich kann, unabhängig von deren politischen Einstellung, sowieso nicht verstehen, wieso man Frei.Wild in der Kategorie "Rock/Alternativ National" nominiert.
Oder ist hier etwa das andere "national" gemeint? :D

janjanjan
Beiträge: 107
Registriert: 19.07.2010, 20:08

Beitragvon janjanjan » 13.03.2013, 17:44

hab mal irgendwo aufgeschnappt, dass es bei dieser kategorie beim echo hauptsächlich um die spracher in den texten geht, in dem fall also deutsch, was ja bei freiwild zutrifft und dass angeblich 2 bandmitglieder nen deutschen pass haben. aber ehrlich gesagt hab ich keine ahnung, ob das so stimmt und is mir im endeffekt auch bums, hauptsache freiwild bekommt überall gegenwind und schaffen es nicht, ihre nationalistische scheisse überall als "normale" politische einstellung zu verkaufen.


Zurück zu „Gelaber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron