Kühlung von Lebensmitteln/Strom auf dem Campingplatz usw...

Anregungen, Lob und Kritik zum Zeltplatz.
mbhf1988
Beiträge: 75
Registriert: 21.07.2012, 20:24
Wohnort: Herford

Beitragvon mbhf1988 » 25.07.2014, 15:21

deraatz hat geschrieben:Waren im bezahlten Toillettenbereich an der Seite, dort wo die Spiegel hingen, nicht auch Steckdosen?
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht mehr (ich habs nicht so mit Haare föhnen :lol: ), aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass da welche waren...
Alle Angaben ohne Gewähr!!!


Genau so geht es mir bzw uns allen auch :D Haare föhnen wird ja eigentlich auch überbewertet :D
Open Flair: 12, 13, 14, 15, 16
Ostwestfalen's Flairrückte:
https://www.facebook.com/flairrueckte

Benutzeravatar
deraatz
Beiträge: 779
Registriert: 09.08.2005, 15:17
Wohnort: stuttgart

Beitragvon deraatz » 25.07.2014, 16:50

Shiftey hat geschrieben:
deraatz hat geschrieben:(ich habs nicht so mit Haare föhnen :lol: ), aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass da welche waren...


Haare oder Steckdosen? :lol:

:evil:

:D :D :D
Es gibt 3 Arten von Mathematikern
Die einen können zählen, die anderen nicht

ESMomo
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2014, 13:23

Beitragvon ESMomo » 30.07.2014, 13:31

Weiß jemand ob es auf dem Womo Campingplatz Stromanschlüsse gibt??
-> kapier das Forum noch nicht so ganz, daher die Frage auf dem Weg. Danke im Voraus!

LR
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2005, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon LR » 30.07.2014, 13:48

ESMomo hat geschrieben:Weiß jemand ob es auf dem Womo Campingplatz Stromanschlüsse gibt??
-> kapier das Forum noch nicht so ganz, daher die Frage auf dem Weg. Danke im Voraus!

Definitiv nicht. Das ist ja sonst die Wiese vom Ballonflugverein oder sowas und daher ist das nicht auf Camping ausgelegt. Insofern pack dir nen Generator ein oder verhandel gut mit deinen Campnachbarn ;)
Open Flair 2005,2006,2007,2008,2009,2010,2011,2012,2013,2014, 2015, (2016)
Rock am Ring 2007,2008,2011,2013
Area4 2009,2010
Hurricane 2008
Serengeti Festival 2009

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 31.07.2014, 10:02

Strom gäbe es nur auf dem Knaus-Campingplatz. Der kostet aber extra.
Bild

Benutzeravatar
deraatz
Beiträge: 779
Registriert: 09.08.2005, 15:17
Wohnort: stuttgart

Beitragvon deraatz » 03.08.2014, 12:54

will kein eigenen thread aufmachen, denk das passt hier am besten:

Dieses Jahr neu auf dem Camp: Foodshare - Geben und Nehmen
Alles was am Ende dort übrig bleibt geht an die Tafeln
http://instagram.com/p/rMFI5NPcCc
Es gibt 3 Arten von Mathematikern

Die einen können zählen, die anderen nicht

LR
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2005, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon LR » 03.08.2014, 18:03

deraatz hat geschrieben:will kein eigenen thread aufmachen, denk das passt hier am besten:

Dieses Jahr neu auf dem Camp: Foodshare - Geben und Nehmen
Alles was am Ende dort übrig bleibt geht an die Tafeln
http://instagram.com/p/rMFI5NPcCc


find ich eine super Sache. Da schau ich in jedem Fall mal vorbei.
Open Flair 2005,2006,2007,2008,2009,2010,2011,2012,2013,2014, 2015, (2016)
Rock am Ring 2007,2008,2011,2013
Area4 2009,2010
Hurricane 2008
Serengeti Festival 2009

floppy
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2014, 13:24
Wohnort: Kaff bei Kassel

Beitragvon floppy » 15.08.2014, 17:33

Möchte mich nochmals für die Tipps bzgl Trockeneis bedanken.
Wir hatten 30kg mit in einer Styroporbox, hat von Mittwoch bis ca Samstag mittag gehalten. Wäre wohl auch mit ein paar kg mehr locker bis Sonntag gegangen, hätten wir Dämlacks sie nich nen halben Tag in der prallen Sonne geparkt gehabt^^
2015: 40kg und im Zelt lassen ;)

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 15.08.2014, 20:52

Vorsicht mit Trockeneis im Zelt!!! Da verdampft CO², dass kann lebensgefährlich werden :!:

Dann lieber in eine vernünftige Kühlbox investieren. Ich hab mir dieses Jahr ne Coleman gegönnt. Die kostet zwar einiges, hält aber ordentlich kühl. (Eine Palette lauwarmes Dosenbier mit 8 Kühlakkus auf Trinktemperatur runtergekühlt und Lebensmittel kühl gehalten!)
Bild

Benutzeravatar
deraatz
Beiträge: 779
Registriert: 09.08.2005, 15:17
Wohnort: stuttgart

Beitragvon deraatz » 15.08.2014, 21:51

Shiftey hat geschrieben:Vorsicht mit Trockeneis im Zelt!!! Da verdampft CO², dass kann lebensgefährlich werden :!:
Es gibt 3 Arten von Mathematikern

Die einen können zählen, die anderen nicht

floppy
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2014, 13:24
Wohnort: Kaff bei Kassel

Beitragvon floppy » 16.08.2014, 06:40

Danke für den Hinweis, ist n großes 4 Mann Zelt zu zweit belegt, Box steht im Vorzelt am Eingang. Aber überdenken wir nochmals....
Haben eine große sehr gute Kühlbox für Fleisch & Bier, tauschten nur die Akkus hin und her. Aber überdenke ich dann noch mal für nächstes Jahr.
Thx.

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 16.08.2014, 10:35

Ich würde es trotzdem nicht machen. Zumal es ja im Zelt nicht deutlich kälter ist tagsüber gegenüber draußen bzw unterm Pavillon.
Bild

iamthemovie
Beiträge: 187
Registriert: 20.07.2009, 13:16
Wohnort: hannover/bielefeld

Beitragvon iamthemovie » 17.08.2014, 23:36

Dieses Jahr getestet: Stinknormale Styroporbox mit Eiswürfeln.
Wir haben zu Hause gekühlte Getränke und kalte Kühlakkus reingelegt und haben dann Eiswürfel gekauft. Wir hatten Sonntags noch Eiswasser und Eiskaltes Bier :)

Benutzeravatar
Shiftey
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 16.02.2004, 19:48
Wohnort: K an der F

Beitragvon Shiftey » 18.08.2014, 00:24

Geht auch mit wassergefüllten PET-Flaschen. Die einfrieren und als große Kühlakkus benutzen.
Bild


Zurück zu „Zeltplatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste