Zeltplatz 2015

Anregungen, Lob und Kritik zum Zeltplatz.
Dude_Naturfreund
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2015, 10:14

Zeltplatz 2015

Beitragvon Dude_Naturfreund » 11.08.2015, 10:27

Ich weiß, es ist ein Festival.
Ich weiß auch, dass wir euren Müll wieder wegräumen, das ist alles kein Problem.
Allerdings überlege ich mir auch, wie asozial ihr Menschen so seid.
Was haben eure Eltern euch nicht beigebracht, dass ihr zu unfähig seid, euren Müll wegzuräumen?
Macht ihr das in der freien Natur auch so?
Ich dachte Festivalbesucher sein eigentlich korrekt...
Als alter Eschweger bin ich gerne auf dem Flair, es gibt auch nie Stress und die meisten Besucher sind wirklich total liebe und lustige Menschen.

Aber den Müll liegen zu lassen, das hat nicht nur was mit dem Festival zu tun, sondern ist allgemein ne ziemlich asoziale Einstellung.
Wenn man nämlich sonst schon nix aktiv für den Umweltschutz macht (und ich wette die Hälfte von euch hat ein Saubermann und "Gutmensch" Facebookangeberprofil und postet andauern irgendwelche saubermann Artikel), dann wenigstens passiv, indem man seinen Müll wegräumt.

Das ist sogar ziemlich einfach, da braucht man auch nicht super intelligent für zu sein.

Ich sage jetzt auch nicht denkt mal drüber nach, vielleicht sollten wir uns nächstes Jahr einfach mal hinstellen und jedem ne Schelle verteilen der denkt er kann ne fremde Stadt einfach so zumüllen.

jetzt mal im ernst, das ist wirklich das einfachste und unkomplizierteste, um sich ne saubere Umweltschutzweste zu holen- einfach keine Spuren hinterlassen.
Da dürft ihr dann auch gerne Fotos von machen und auf Facebook damit angeben ;)

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Söan » 11.08.2015, 13:06

Das ist ja kein neues Thema und betrifft leider fast alle Festivals. Es gibt aber auch einige Ausnahmen!
Mehr Mülltonnen / Müllcontainer an verschiedenen Stellen oder Securities, die Mülltüten auf dem Campingplatz verteilen würden schon ein wenig helfen.
Auch hätte ich persönlich nichts gegen 10 Euro / 15 Euro Müllpfand.

Cr0ss
Beiträge: 20
Registriert: 19.06.2014, 02:29

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Cr0ss » 11.08.2015, 13:25

Ich finde das auch problematisch, obwohl unser Camp am Ende sicher nicht Besenrein war. Ich denke, hier geht es aber auch eher um die Müllhalden-Fraktion, ein wenig Müll wird wohl immer unvermeidbar sein.

Was ich wirklich toll fänd, wäre, wenn es auf allen (!) Campingplätzen eine Müllstation gäbe - das müssen keine riesigen Container sein, aber an den Zäunen verteilt ein paar Mülleimer wären toll. Von C8 z.B. rüberlaufen, um den Müll wegzubringen, ist nervig und wird viele daran hindern - und was Wespenmäßig (auch wegen des Mülls) los war, haben wir alle gemerkt.

Dann wäre es eine Überlegung wert, das Green-Camp attraktiver und letztlich größer zu machen. Ich höre immer nur, es gäbe zu wenig Toiletten...

Und dann - ja, liebe alteingesessenen, ihr dürft mich jetzt doof finden - verbietet endlich Glasflaschen. Natürlich ist das nicht konsequent durchsetzbar, aber auf anderen Festivals ist es auch kein Problem, den Wodka in Plastikflaschen zu füllen. Ständig hört man nebenan irgendeinen vollidioten Flaschen zerschlagen, das ist gefährlich ubd schwer zu säubern. Also weg damit! :D

Letztlich ist aber die wichtigste Frage wohl, ob die Maßnahmen günstiger sind, als die Felder am Ende zu säubern.

Benutzeravatar
Jimsen
Bierkistenspender
Beiträge: 1435
Registriert: 09.06.2007, 20:09

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Jimsen » 15.08.2015, 10:31

Ja,es ist leider erschreckend. Manche Leute leben anscheinend gerne mitten im Müll.
Und dieses "Phänomen"gibt es auf fast allen Festivals... Es ist unbegreiflich. "Festival is nur einmal im Jahr".... und daraufhin benehmen sich einige Leute wie die letzten Schweine! Alles is egal, scheiss auf alles etc ohne darüber nachzudenken...

Leider habe ich auch keine Idee wie man sowas abstellen kann... Selbst 10€ oder mehr Müllpfand würden diese Leute nicht davon abhalten.
DANKE FÜR EIN ÜBERRAGENDES OPEN FLAIR 20XX

Benutzeravatar
dmvm
Beiträge: 693
Registriert: 04.06.2006, 23:05
Wohnort: Nürnberg

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon dmvm » 16.08.2015, 09:32

Find ich auch immer kacke wies am sonntag / montag ausschaut.
Gibt da meines erachtens auch nochmal unterschied zwischen Leuten die mit Möbel / Kühlschrank usw anreisen und das dann da lassen und leuten die ihren ganzen müll (dosen usw. rumliegen lassen).
Bei den einen Hilft ggf. hohes Pfand, aber ob bei anderen höheres Müllpfand hilft weiss ich nicht (hab gefühl da zahlt meist sowieso mami das Ticket).
Securities die öfter mal auf müllsituation ansprechen wäre ggf guter weg. Grade beim nur campen waren am Donnerstag solche Müllhalden bereits vorhanden, dass man da ggf aktiv einfach mal auf die Leute zugehen konnte.

Zum Thema Glas: weiss ja nicht wo du da rumrennst abder ich seh weniger glasscherben als "pfandfreie" Dosenberge... für mich ist daher glas immer besser als Dosen (auch weils gutes bier meist nur im glas gibt). Diese überall rumliegenden plastikflaschen und dosen find ich nicht toll.
@Open flair seit 2006
2014: Out and Loud, Rock im Park, Open Flair
2015: ACDC, Rock im Park, Open Flair
2016: Rock im Park, Open Flair
2017: Rock im Park, Open Flair

Equinox
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2008, 14:25

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Equinox » 17.08.2015, 16:26

dmvm hat geschrieben:Zum Thema Glas: weiss ja nicht wo du da rumrennst abder ich seh weniger glasscherben als "pfandfreie" Dosenberge... für mich ist daher glas immer besser als Dosen (auch weils gutes bier meist nur im glas gibt). Diese überall rumliegenden plastikflaschen und dosen find ich nicht toll.

An Plastikflaschen oder Dosen werden sich bisher aber kaum Leute verletzt haben. Die ganzen Glasscherben, die in einigen Camps herumgelegen haben, sehe ich da schon eher als Problem. ;)

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Söan » 17.08.2015, 17:14

Glasscherben sind mir als Problem noch nicht wirklich auf dem Campingplatz aufgefallen.

Unschön war auch der ganze Müll am See. Dort fehlten einfach die Mülleimer oder sie waren schon mit Bergen von Müll überfüllt. Zum Glück gab es dort einige Pfandsammler, die schonmal die Dosen und Flaschen eingesammelt haben.

Don-negro
Beiträge: 37
Registriert: 16.08.2009, 22:44

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Don-negro » 19.08.2015, 21:18

Also ich bin strickt gegen ein Glasverbot. Waren das WE nach dem OF auf dem Serengeti und dort ist Glas komplett verboten. Die haben sogar Leuten das Deo weggenommen...

Auf Green Camp war dieses Jahr jemand sogar so fit, nen Glascontainer aufzustellen, sodass man es zum recyclen wegsortieren konnte. Fand ich klasse.

Metera
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2015, 23:53

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Metera » 18.11.2015, 00:14

Ich musste leider auch persönlich einiges zu diesem Thema erleben.

AlgenSchwimmer
Beiträge: 5
Registriert: 29.04.2016, 11:36

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon AlgenSchwimmer » 29.04.2016, 11:47

Ja sowas mussten wir auch erleben. Im letzten Jahr meine ein sehr betrunkener Mensch es wäre witzig das zelt meines Nachbarn mit einer kaputten Birflasche zu zerscheiden. Der Besitzer fand das allerdins weniger witzig und die Situation eskalierte fast...
letzten Endes hat das wohl die Versicherung übernommen, also da hat sich der Haftpflichtversicherung Vergleich gelohnt. Ich habe mir auch direkt eine besorgt. Nicht das ich vorhätte fremde zelte zu zerschneiden, aber man weiß ja nie was auf dem Campingplatz dieses Jahr passiert:D Vielleicht stolpere ich über eine Zelt-Leine und falle in ein teures Gruppenzelt:D:D:D

Edit vom MOD: Link zu Werbung entfernt

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Zeltplatz 2015

Beitragvon Söan » 29.04.2016, 14:49

Die Spammer werden auch immer kreativer :roll:


Zurück zu „Zeltplatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron