C8-Öffnung?

Anregungen, Lob und Kritik zum Zeltplatz.
TAB
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2016, 08:58

C8-Öffnung?

Beitragvon TAB » 08.08.2016, 09:11

Hallo,

kann man schon sagen, wann der Campingplatz C8 aufgemacht wird? Letztes Jahrs wurde er glaube ich erst Donnerstag aufgemacht, als auf den anderen Plätzen nichts mehr ging. Wir würden nur gerne schon Mittwoch anreisen und am liebsten wieder auf C8.

Danke

Gruß

Tim

Benutzeravatar
Söan
Beiträge: 390
Registriert: 04.02.2006, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon Söan » 08.08.2016, 11:23

Moin Tim,
also wir sind letztes Jahr Mittwoch gegen Mittag auf C8 gekommen.
Wann genau er dieses Jahr aufgemacht wird, kann ich dir aber nicht sagen.

TAB
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2016, 08:58

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon TAB » 08.08.2016, 12:05

Vielen Dank. Dann versuchen wir vielleicht einfach unser Glück.

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 877
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon Dabbljou » 10.08.2016, 15:16

C8 war gerade (vor etwa 20 Minuten) noch nicht offen. Augocamping ist seit 1400 voll.
Tote Kekse krümeln nicht!

Göppel
Beiträge: 28
Registriert: 11.08.2015, 12:56

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon Göppel » 16.08.2016, 14:45

Das war ja mal ganz schön anstrengend mit der Öffnung von C8. Sind um 11 angekommen und wollten dorthin. Zuerst hieß es, der Platz mache zwischen 13 und 14 Uhr auf. Zu dem Zeitpunkt hat auch schon eine größere Gruppe davor auf die Öffnung gewartet (nach eigener Aussage 40 Leute, die schon Dienstag da waren und ihre Zelte über Nacht auf der anderen Seite des Zauns aufgeschlagen haben). Wir waren dann noch essen und einkaufen und haben ab 13 ca. Uhr auf der der Seebühne zugewandten Seite auf die Öffnung gewartet, obwohl auf dieser Seite nichtmal Security war, wir also theoretisch auch so hä#tten tun können als wenn wir nicht wüssten, dass man noch nicht auf den Platz darf. In der Folgezeit mehrten sich die Wartendenauf beiden Seiten des Zeltplatzes, die Aussagen der Securities wurden jedoch konfuser. Mal hieß es, man solle die Festivalleitung erreichen und eine Öffnung fordern, meist hieß es aber, der Zeltplatz werde erst geöffnet wenn alle anderen voll sind und auf C3 und C4 seien noch genügend Plätze. So gaben die Securities auch verschiedene Aussagen von sich, die erwartete Öffnung zwischen 13 und 14 Uhr wurde später abgelöst von Aussagen wie "Vielleicht macht der Platz erst morgen auf", "Sehr wahrscheinlich erst heute spätabend", oder "garantiert erst morgen". Trotzdem harrten wir (und mittlerweile deutlich über hundert Menschen zu beiden Seiten des Zeltplatzes) davor aus. Gegen 18:30 wurde dann endlich geöffnet, nach weiterem Hin- und her ("Wenn ihr alle auf die eine Seite kommt, dann machen wir von da auf" - nur damit 5 Minuten später die Leute von beiden Seiten aufs Feld stürmen konnten). Anstrengend war das ganze Geplänkel und die Donots haben wir dadurch verpasst. Die Lektion: nächstes Jahr fahren wir später los, kommen erst am frühen Nachmittag an. Plätze auf C8 bekommt man immer, wann der Platz offen ist - das ist deutlich unsicherer.

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 877
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon Dabbljou » 16.08.2016, 22:28

C8 ist nunmal eine Reservefläche. Das bedeutet eben auch, dass sie als Reserve dient, falls das vorgesehene Normalmaß nicht ausreicht. Unglücklich sind sicherlich die verwirrenden Informationen von verschiedenen Seiten. Aber da ist es nunmal so, dass es auch schwierig ist, den Leuten vor Ort die richtigen Infos mitzugeben. Zumal es eben für die Verantwortlichen gerade zu der Zeit (Mittwochnachmittag) wichtigere Fragen gab, als die Öffnungszeiten von C8. Es waren noch ausreichend Kapazitäten auf dem Hauptplatz, also auch keine Notwendigkeit, die Reserve schon zu öffnen.

Dabb
Tote Kekse krümeln nicht!

floppy
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2014, 13:24
Wohnort: Kaff bei Kassel

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon floppy » 17.08.2016, 07:38

Ich verstehe aber jeden der ganz bewusst auf C8 will, statt auf den Hauptcampingplatz. Nicht jeder mag das "Chaos". Deshalb gehe ich zB bewusst aufs GC. Wer ne Mischung daraus mag, zielt vermutlich auf C8. War noch nie da, schaut für mich persönlich aber netter aus. Würde daher auch dort warten bis der Platz öffnet. Verstehe aber auch die eigentliche Intention hinter dem Notcampingplatz seitens der Veranstalter.

Ich vermute einfach mal es gibt noch einige später Anreisende, die gerne aufs Hauptcamp würden, dann aber auf C8 "müssen". Ebenso wie vom TE beschrieben, gibts das genau andersrum. Von daher wäre es doch schön, wenn C8 zB auch schon zB Mittwoch früh seine Schleusen öffnen würde. Sicher bedeutet das logistisch größeren Aufwand für die Veranstalter, aber es wäre netter für alle Camper.
Dass der Gesamtplatz locker ausreichen sollte, ist denke ich allen bewusst. C8 sah sehr sehr locker gestellt aus, GC war gefühlt nur zur 2/3 voll, ebenfalls sehr locker gestellt. Sorgen dass nicht jeder unterkommt, sollte da keiner haben.
2016: Madsen, Lumpenpack, Das Pack/Rogers, Monsters, Rebstock-Festival, Matze Rossi, 48er, Element of Crime, Udo Lindenberg, OF, Annenmaykantereit, Madsen/Rogers/Sondaschule, Lollapalooza, Bollmer, Monsters, WIZO

Benutzeravatar
Dabbljou
Moderator
Beiträge: 877
Registriert: 01.05.2007, 19:06
Wohnort: Düsseldorf

Re: C8-Öffnung?

Beitragvon Dabbljou » 18.08.2016, 08:38

Ich werde die Tage mal versuchen, die Gründe für den gewählten Öffnungszeitpunkt zu erfragen und ggfs. eine Verbesserung für die C8 Liebhaber anzugehen. Und wenn es nur eine (verbindliche) Aussage "C8 wird spätestens zu Zeitpunkt X geöffnet" ist. Aber das wird denke ich ein wenig dauern, es gibt gerade sicherlich genügend andere Themen.
Tote Kekse krümeln nicht!


Zurück zu „Zeltplatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast